Eckschutzschienen Trockenbau

Eckschutzschienen Trockenbau – Trockenbauarbeiten in höchster Qualität in Berlin und Brandenburg

Sie benötigen Trockenbauarbeiten in höchster Qualität – preisgünstig und schnell.

Vom Kleinstauftrag bis zum Hotel – wir erledigen sauber und schnell Ihre Trockenbauarbeiten.

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-55 27 84 05

Eckschutzschienen Trockenbau

Eckschutzschienen Trockenbau

Eckschutzschienen sind nicht nur für den Trockenbau eine sinnvolle Erweiterung.

Gerade Ecken und Kanten an Wänden sind extrem gefährdet.

Der Umzug, bei dem man mit einem Möbelstück gegen die Wand schrammt, oder eine Wasserkiste, mit der man nach dem wöchentlichen Einkauf zufällig zu viel Schwung hatte und gegen die Wandkante stößt.

Außerdem sind Trockenbauplatten aus Gips bzw. selbst Gipsfasern nicht so hart im Nehmen wie Steinwände – wobei auch hier der Putz bröckeln würde in den meisten Fällen.

Um das von vorneherein zu vermeiden, können sogenannte Eckschutzschienen auf die Trockenbaumontage gesetzt und verputzt werden.

Für die Kunden unseres Trockenbaubetriebs für Brandenburg und Berlin empfehlen wir in den meisten Fällen die Verwendung solcher Trockenbau-Eckschutzschienen.

Eckschutzschienen Trockenbau: Eckschutzschienen und Kantenschutzleisten

Bei der Wahl von Eckschutzschienen muss zusätzlich nach herkömmlichen und speziellen Trockenbauputzschienen unterschieden werden.

Zudem gibt es auch noch sogenannte Kantenschutzleisten, die sich ebenfalls von den Eckschutzschienen unterscheiden.

Die übliche Stärke von Eckschutzschienen beträgt 10 mm. Je nach später verwendetem Putz kann das aber bereits die falsche Wahl sein.

Gerade dann, wenn Streichputz, der sehr dünn aufgetragen wird, verwendet werden soll. In der Breite kommen diese Eckschutzschienen für den Trockenbau auf zumeist 30 mm.

Das ist ebenfalls nicht immer ausreichend, schützt es doch nur die Ecken und Kanten in deren unmittelbarem Umfeld.

Eckschutzschienen Trockenbau: Stärken zwischen 0,4 und 10 mm, Breiten bis zu 50 mm

Es gibt aber auch noch dünnere und auch stärkere Eckschutzschienen, die dann exakt an den Bedarf angepasst werden können, der individuell vorliegt.

Sollten aber auch diese Größen nicht den gewünschten Anforderungen entsprechen, gibt es immer noch die Kantenschutzleisten.

Diese kommen bei der Standardgröße auf eine Stärke (jeder Schenkel ist auf jeder Seite der Ecke bis zu 50 mm breit) von 0,4 mm.

Besonders, wenn Streichputz aufgetragen werden soll bei sehr anspruchsvollen und exklusiven Trockenbauarbeiten, sind diese Kantenschutzleisten gegenüber den Eckschutzschienen zu bevorzugen.

Eckschutzschienen Trockenbau: Gerne nehmen wir uns Zeit für Sie und beraten Sie auch persönlich

Letztendlich ist es aber immer eine Frage, die individuell entschieden werden muss.

Gerne können Sie sich damit auch an uns wenden und auch bei allen anderen Fragen zum Trockenbau.

Wollen Sie, dass wir die bei Ihnen anstehenden Trockenbauarbeiten ausführen, beraten wir Sie sowieso zu den verschiedenen Möglichkeiten, die in Bezug auf die Eckschutzschienen Trockenbau gegeben sind und welche Leisten wir für Ihre Trockenbaumontage empfehlen.

Gerne können Sie sich schon vorab über die Webseite an uns wenden.

Gerne beraten wir Sie ausführlich zu den Alternativen, die zur Eckschutzschienen Trockenbau in Betracht kommen.

Natürlich ist die Beratung unverbindlich und kostenlos.

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-55 27 84 05

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.